Beste Social Media Management Tools für Plattformvielfalt

Wir haben mehr als 40 Anbieter bewertet, um die besten Social Media Management Tools für die Verwaltung verschiedener Social Media Kanäle in der folgenden Liste zu ermitteln.

Vergleichstool

Füge mehrere Anbieter hinzu und vergleiche sie nebeneinander, um die Unterschiede zu sehen.

Finder Tool

Beantworte ein paar Fragen und erhalte eine personalisierte Empfehlung.

Plattformen

Einstiegspreis
info
$140/Monat

StoryChief

star
Rang 1

Zum Vergleich hinzufügen

ok

Eine führende Content-Marketing-Plattform, die dafür sorgt, dass deine Marke die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient.

icon
9,3/10
Bedienbarkeit
icon
9,9/10
Support
Details anzeigen
icon
Preise
Plan 1
$140
Plan 2
$210
Plan 3
$400
Kostenloser Plan
Nein
icon
Support
E-Mail
Ja
Chat
Ja
Telefon
Ja
icon
Posten & Planen
Anz. der Konten
info
Unbegrenzt
Posts planen
info
Ja
Anz. der geplanten Posts
info
Unbegrenzt
Kalenderansicht
info
Ja
Link Shortening
info
Nein
Post Boosting
info
Nein
Approval Workflows
info
Ja
Bild-Editor
info
Ja
icon
Monitoring
Benutzer
info
4
Review Management
info
Nein
Social Inbox
info
Nein
Analytics
info
Ja
Kampagnenmanagement
info
Ja
Publikumsanalyse
info
Ja
Rollen & Berechtigungen
info
Ja
Mobile App
info
Nein
icon
Plattformen
Facebook
Ja
Instagram
Ja
TikTok
Ja
Twitter
Ja
LinkedIn
Ja
Pinterest
Ja
Google My Business
Ja
Youtube
Ja
Flickr
Ja
Reddit
Ja
Tumblr
Ja

Vorteile

  • Angebote Inhaltliche Planung & Strukturierung

  • Bietet die Erstellung von SEO-Inhalten

  • Unbegrenzte Inhaltskampagnen

  • Unbegrenzter Medienspeicher

Nachteile

  • Kann keine Nachrichten auf verschiedenen sozialen Seiten sehen oder beantworten

  • Bewertungen können nicht über verschiedene Seiten hinweg verwaltet werden

Einstiegspreis
info
$59/Monat

Eclincher

star
Rang 2

Zum Vergleich hinzufügen

ok

Eine Lösung für alle, die darauf ausgelegt ist, Zeit zu sparen und zu vereinfachen - strategisch vorgehen, optimieren, ROI messen

In den Top 3 für

icon
6,5/10
Bedienbarkeit
icon
5,4/10
Support
Details anzeigen
icon
Preise
Plan 1
$59
Plan 2
$119
Plan 3
$219
Kostenloser Plan
Nein
icon
Support
E-Mail
Nein
Chat
Nein
Telefon
Nein
icon
Posten & Planen
Anz. der Konten
info
10
Posts planen
info
Nein
Anz. der geplanten Posts
info
Unbegrenzt
Kalenderansicht
info
Ja
Link Shortening
info
Ja
Post Boosting
info
Nein
Approval Workflows
info
Nein
Bild-Editor
info
Ja
icon
Monitoring
Benutzer
info
1
Review Management
info
Ja
Social Inbox
info
Ja
Analytics
info
Ja
Kampagnenmanagement
info
Ja
Publikumsanalyse
info
Nein
Rollen & Berechtigungen
info
Nein
Mobile App
info
Ja
icon
Plattformen
Facebook
Ja
Instagram
Ja
TikTok
Ja
Twitter
Ja
LinkedIn
Ja
Pinterest
Ja
Google My Business
Ja
Youtube
Ja
Flickr
Ja
Reddit
Ja
Tumblr
Ja

Vorteile

  • Posteingangskontingent für hohes Volumen

  • Unbegrenzte Automatisierung der Veröffentlichung

  • Berichte über die Analyse der Wettbewerber

  • Inbox-Sentiment-Analyse

Nachteile

  • Erlaubt kein Post-Boosting

Einstiegspreis
info
$9.99/Monat

Radaar

star
Rang 3

Zum Vergleich hinzufügen

ok

Eine beeindruckende Social-Media-Management-Plattform für Marken, Agenturen und Startups, die ihre Follower einbinden, einzigartige Inhalte veröffentlichen und ihre Leistung messen wollen.

In den Top 3 für

icon
9,1/10
Bedienbarkeit
icon
9,9/10
Support
Details anzeigen
icon
Preise
Plan 1
$9.99
Plan 2
$19.99
Plan 3
$59.99
Kostenloser Plan
Nein
icon
Support
E-Mail
Ja
Chat
Ja
Telefon
Ja
icon
Posten & Planen
Anz. der Konten
info
3
Posts planen
info
Ja
Anz. der geplanten Posts
info
90
Kalenderansicht
info
Ja
Link Shortening
info
Ja
Post Boosting
info
Nein
Approval Workflows
info
Nein
Bild-Editor
info
Ja
icon
Monitoring
Benutzer
info
1
Review Management
info
Nein
Social Inbox
info
Nein
Analytics
info
Nein
Kampagnenmanagement
info
Nein
Publikumsanalyse
info
Nein
Rollen & Berechtigungen
info
Ja
Mobile App
info
Nein
icon
Plattformen
Facebook
Ja
Instagram
Ja
TikTok
Ja
Twitter
Ja
LinkedIn
Ja
Pinterest
Ja
Google My Business
Ja
Youtube
Ja
Flickr
Ja
Reddit
Ja
Tumblr
Ja

Vorteile

  • Eingebauter Bildeditor

  • Unterstützt Content Copilot

  • Hashtag Manager

Nachteile

  • Kann keine Kampagnen verwalten

  • Erlaubt kein Post-Boosting

  • Bietet keine Genehmigungsworkflows

Einstiegspreis
info
$25/Monat

Onlypult

star
Rang 4

Zum Vergleich hinzufügen

ok

Eine Plattform für die Arbeit mit sozialen Medien für Marken, Agenturen und Unternehmen.

Scroll back
Scroll forward
icon
9,4/10
Bedienbarkeit
icon
9,9/10
Support
Details anzeigen
icon
Preise
Plan 1
$25
Plan 2
$35
Plan 3
$65
Kostenloser Plan
Nein
icon
Support
E-Mail
Ja
Chat
Ja
Telefon
Ja
icon
Posten & Planen
Anz. der Konten
info
5
Posts planen
info
Nein
Anz. der geplanten Posts
info
Unbegrenzt
Kalenderansicht
info
Ja
Link Shortening
info
Nein
Post Boosting
info
Ja
Approval Workflows
info
Nein
Bild-Editor
info
Ja
icon
Monitoring
Benutzer
info
1
Review Management
info
Nein
Social Inbox
info
Nein
Analytics
info
Ja
Kampagnenmanagement
info
Ja
Publikumsanalyse
info
Ja
Rollen & Berechtigungen
info
Nein
Mobile App
info
Ja
icon
Plattformen
Facebook
Ja
Instagram
Ja
TikTok
Ja
Twitter
Ja
LinkedIn
Ja
Pinterest
Ja
Google My Business
Ja
Youtube
Ja
Flickr
Nein
Reddit
Ja
Tumblr
Ja

Vorteile

  • Eingebauter Bild-Editor

  • Eingebauter Video-Editor

  • Erstelle mehrere Links und Mikro-Landingpages, um den Umsatz zu steigern und deinen Social Media Traffic zu verwalten

  • Verfolge Erwähnungen deiner Marke, um deinen Ruf zu verwalten und neue Kunden zu finden

Nachteile

  • Keine Verwaltung von Benutzerrechten, um verschiedenen Benutzern unterschiedliche Zugriffsebenen zu geben

  • Kann keine Nachrichten auf Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, TikTok sehen und beantworten

  • Kann keine Bewertungen über verschiedene Kanäle hinweg verwalten

Einstiegspreis
info
$39/Monat

Vista Social

star
Rang 5

Zum Vergleich hinzufügen

ok

Ein Tool zum Suchen, Zusammenarbeiten und Planen von Inhalten für alle deine sozialen Kanäle. Plane deine Beiträge in den sozialen Medien und zeige sie in der Vorschau an.

icon
9,6/10
Bedienbarkeit
icon
7,6/10
Support
Details anzeigen
icon
Preise
Plan 1
$39
Plan 2
$79
Plan 3
$149
Kostenloser Plan
Ja
icon
Support
E-Mail
Ja
Chat
Nein
Telefon
Ja
icon
Posten & Planen
Anz. der Konten
info
8
Posts planen
info
Ja
Anz. der geplanten Posts
info
Unbegrenzt
Kalenderansicht
info
Ja
Link Shortening
info
Ja
Post Boosting
info
Nein
Approval Workflows
info
Ja
Bild-Editor
info
Ja
icon
Monitoring
Benutzer
info
1
Review Management
info
Ja
Social Inbox
info
Ja
Analytics
info
Ja
Kampagnenmanagement
info
Nein
Publikumsanalyse
info
Ja
Rollen & Berechtigungen
info
Ja
Mobile App
info
Ja
icon
Plattformen
Facebook
Ja
Instagram
Ja
TikTok
Ja
Twitter
Ja
LinkedIn
Ja
Pinterest
Ja
Google My Business
Ja
Youtube
Ja
Flickr
Nein
Reddit
Nein
Tumblr
Nein

Vorteile

  • Bietet Smart Publishing, um automatisch Inhalte aus bestimmten Quellen zu veröffentlichen

  • Enthält Social Listening, um Erwähnungen nachzuverfolgen und Gespräche über deine Marke zu analysieren

Nachteile

  • Unterstützt kein Kampagnenmanagement

  • Unterstützt keine Post-Boosting- und andere Anzeigenverwaltungsfunktionen

  • Keine Möglichkeit zusätzliche Profile hinzuzufügen (außer beim Enterprise Plan)

Mehr anzeigen
  • Unser Ranking berücksichtigt jeden Plan, den die Anbieter anbieten. Wir bewerten jeden Plan unabhängig und verwenden dann ein gewichtetes Berechnungsmodell, um eine Gesamtnote für jeden Anbieter zu ermitteln.

Wenn du versuchst, eine Marke zu etablieren, die eine eigene Online-Präsenz hat, musst du eine Persona entwickeln, die auf den verschiedenen Plattformen funktioniert. Mit diesem Multichannel-Ansatz bleibt die Marke bei den jeweiligen Kunden ganz oben auf der Liste und die Chancen auf eine Konversion steigen zu jedem Zeitpunkt.

Je nachdem, welche Social Media Plattformen du für dein Unternehmen nutzt, stellt sich noch die Frage, welche du mit Social Media Management Tools verwalten kannst. Jeder Softwareanbieter bietet eine Reihe von Social Media Kanälen an, die er unterstützt, und du solltest sicherstellen, dass die Kanäle, die du brauchst, auch dabei sind. Schauen wir uns einmal an, wie wir dieses Kriterium bewerten.

Was macht das beste Social Media Management Tool für die Plattformvielfalt aus?

Die Antwort ist einfach. Die besten Social Media Management Tools für die Verwaltung mehrerer Social Media Plattformen sind diejenigen, die die meisten Social Media Kanäle unterstützen. Wir sind nicht weiter darauf eingegangen, da wir neben unserem Gesamtranking auch separate Ranking-Kriterien haben.

Wenn du eine Marketingstrategie für deine Marke entwirfst, reicht es nicht mehr aus, deine Bemühungen auf einen bestimmten Kanal zu konzentrieren. Was früher eine fokussierte Strategie war, um das Beste aus einer bestimmten Plattform herauszuholen, ist heute zu einer fließenden und dynamischen Strategie geworden, die alle verschiedenen Plattformen gleichzeitig berücksichtigt. Manche Strategen nennen das eine Dachstrategie, eine Kampagnenstrategie oder sogar eine Omnichannel-Strategie. Marken, die eine große Bandbreite an Inhalten pflegen müssen, brauchen also das richtige Social Media Management Tool, das auf so viele verschiedene Plattformen wie möglich zugreifen kann.

Aber nicht jedes Social Media Management Tool ist gleich aufgebaut. Einige haben eine viel größere Reichweite als andere, während andere in der Lage sind, Nutzer auf unterschiedliche und gezieltere Weise anzusprechen. Als wir uns mit der Frage beschäftigten, welches Social Media Management Tool das beste ist, stellten wir fest, dass das Ranking, wie ein bestimmtes Tool es schafft, mehrere Konten auf verschiedenen Kanälen zu verwalten, an seiner Integration in einige der wichtigsten Social Media Bereiche im Internet gemessen wird. Im Folgenden stellen wir dar, wie wir die Gewichtung der Plattformen nach der Bedeutung der Social Media Kanäle vorgenommen haben.

Social Media Management Aufschlüsselung des Plattformen-Scores

Instagram

Instagram ist seit seiner Gründung eine der beliebtesten Foto-Sharing-Plattformen und hat seit der Übernahme durch den Facebook-Mutterkonzern Meta nur an Größe gewonnen. Die Social Media Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert, aber eine Sache ist geblieben: der dauerhafte Foto-Feed der Plattform. Die Möglichkeiten der Plattform haben sich in der Zwischenzeit um kurze "Reels" und dauerhafte Videoinhalte erweitert. Die besten Social Media Tools machen sich all diese verschiedenen Beiträge zunutze und ermöglichen es ihren Nutzern, robuste Social Media Marketingstrategien auf der Grundlage der verfügbaren Inhalte zu entwickeln. Außerdem vereinfachen sie den Prozess, indem sie den Nutzern die richtigen Medienrichtlinien an die Hand geben, damit ihre Inhalte für Instagram geeignet sind, egal ob es sich um Videos oder Fotos handelt.

TikTok

Das zweithöchste Gewicht in unserer Wertung hat TikTok, das das Internet im Sturm erobert hat. Die beliebte App zum Teilen von Kurzvideos, die ursprünglich eine App für Musikvideos war, hat es den Nutzern ermöglicht, Inhalte auf eine einzigartige und kuratierte Weise zu teilen. Jeder "TikTok" ist oft nicht länger als 30 Sekunden und hat das Potenzial, viral zu gehen und auf verschiedenen Plattformen gepostet zu werden. Die anhaltende Popularität der Plattform macht sie zu einem attraktiven Ziel für Marken, die unkonventionelle Strategien entwickeln, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen.

Social Media Management Tools können diese neue Plattform besser nutzen, indem sie die verschiedenen Social Media Plattformen so koordinieren, dass sie mit dem zusammenarbeiten, was du auf TikTok posten willst.

Facebook

Wenn du über Social Media Plattformen sprichst, darfst du eine der ältesten und allumfassendsten Plattformen nicht auslassen: Facebook. Instagram arbeitet eng mit der Social Media Plattform zusammen, da sie beide zum selben Mutterkonzern gehören und die gleiche Werbeplattform nutzen. Dadurch kann eine Marke ihre gesponserten Beiträge und das Nutzerengagement auf beiden Kanälen besser kontrollieren. Facebook hat immer noch einen großen Marktanteil mit vielen Nutzern, die du weltweit erreichen kannst.

Mit einem Social Media Management Tool kannst du deine Facebook-Seiten auf viele verschiedene Arten steuern, aber es wird hauptsächlich für die Planung von Beiträgen, Werbung, Publikumseinblicke und allgemeine Datenanalysen verwendet.

Twitter

Eine eigene Stimme für eine Marke zu entwickeln, kann schwierig sein. Als Twitter seine Dienste als allgemeines Sprachrohr für alle Nutzer anbot, sahen Marken die Chance, ihre Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen und zu verbreiten. Die Strategien für das Posten auf Twitter haben sich im Laufe der Jahre rasant verändert, und neue Entwicklungen in diesem Bereich fordern die Vermarkter heraus, darüber nachzudenken, wie sie ihre Marken positionieren wollen. Twitter ist zu einem Forum für den Austausch von Meinungen, Neuigkeiten, Produktaktualisierungen und das Sammeln von Feedback geworden. Um deine Bemühungen aufeinander abzustimmen, kannst du Dinge im Voraus planen, um deinem Publikum ein reibungsloseres Erlebnis zu bieten, als wenn du alles ein paar Sekunden nach jedem Tweet in die Luft jagst.

LinkedIn

Während sich alle bisherigen Social Media Plattformen auf eher zwanglose soziale Interaktionen im Internet konzentrierten, hat sich LinkedIn als die erste Adresse für professionelles Networking auf einer global vernetzten Plattform positioniert. Arbeitgeber und Unternehmer können jetzt ihre Marke gegenüber potenziellen Mitarbeitern und Investoren durch Posts und geschäftsorientierte Inhalte aufbauen.

Pinterest

Instagram ist zwar der derzeitige Marktführer im Bereich Fotos in den sozialen Medien, aber es ist nicht der einzige Anbieter in diesem Bereich. Tatsächlich ist Pinterest schon lange ein Sammler von verschiedenen Online-Bildern für die Öffentlichkeit. Pinterest wird auch als "visuelle Entdeckungsmaschine" bezeichnet und ist eine großartige Ressource für Menschen, die sich durch einen kontinuierlichen Feed ähnlicher Bilder zu einem bestimmten Thema ästhetisch inspirieren lassen.

Für Marken bietet Pinterest die Möglichkeit, sich eine visuelle Identität aufzubauen. Dynamische Marken können die eingebaute Shopping-Funktion nutzen, um bessere Konversionsstrategien an verschiedenen Kundenkontaktpunkten zu entwickeln und gleichzeitig ihren eigenen Look zu festigen.

YouTube

Es ist schwer vorstellbar, wie das Internet ohne YouTube aussehen würde, das heute die wichtigste Plattform für den Austausch von Videoinhalten ist. Obwohl sich die Plattform seit ihrer Gründung Anfang der 2000er Jahre in viele Richtungen entwickelt hat, ist YouTube nach wie vor eine der profitabelsten Plattformen für aufstrebende Videocontent-Ersteller, um ihre Ideen zu teilen und eine tiefere Verbindung zu ihren Fans aufzubauen.

Social Media Management Tools werden nicht oft für YouTube genutzt, was auch der Grund dafür ist, dass wir sie in unserer Bewertung nicht stärker gewichtet haben. Dennoch handelt es sich um eine wichtige Plattform, und die Integration mit YouTube und deinem Social Media Management Tool kann die Zeitplanung für das Hochladen von Videos und das Posten von Updates reibungsloser gestalten. Funktionen wie diese können Ersteller von Inhalten dabei helfen, das manuelle Hochladen von Videos zu vermeiden und bessere Pläne zu entwickeln, um ein bestimmtes Videoaufrufziel zu erreichen.

Reddit

Reddit ist seit langem einer der nutzerzentriertesten Bereiche, da jede "Seite" im Wesentlichen von den Nutzern verwaltet wird und die Personen, die sich am meisten für ein bestimmtes Thema engagieren, die Möglichkeit haben, diese Bereiche zu moderieren und sich am Ideenaustausch zu beteiligen. Einige dieser Seiten sind bestimmten Medien gewidmet, wie z. B. Fanseiten und Diskussionsforen, während andere eher offene Diskussionsrunden zu einem bestimmten Thema wie Mode oder Automobil sind.

Angesichts des Umfangs und der Breite dessen, was auf Reddit gepostet werden kann, beschäftigen sich Marken seither intensiv mit der Analyse ihrer Zugkraft auf der Plattform, um zu untersuchen, worüber die Menschen sprechen, wenn sie über ihre Marke sprechen. Einige Social Media Management Tools können dir sogar dabei helfen, deine eigenen Beiträge auf der Plattform zu organisieren, damit du direkt mit Menschen in Kontakt treten kannst, die sich aktiv für deine Marke interessieren.

Tumblr

Die Anfänge des Internets standen ganz im Zeichen des Bloggens und des Ideenaustauschs, was Tumblr bei der Entwicklung seiner Feed-zentrierten Beiträge voll und ganz berücksichtigte. Ursprünglich als "Mikroblogging-Seite" und soziales Netzwerk konzipiert, ist Tumblr nach wie vor einer der besten Orte, um Menschen dazu zu bringen, ihre Gedanken mit anderen Gleichgesinnten zu teilen.

Marken können diese Plattform nutzen, um Personas für ihr Unternehmen zu entwickeln und ein sympathischeres Image zu schaffen, um mit den Nutzern in Kontakt zu treten.

Google My Business

Dein Unternehmen auf die Landkarte zu bringen, kann schwierig sein, vor allem, wenn du gerade erst anfängst. Deshalb wurde Google My Business eingeführt, damit du besser kontrollieren kannst, wie deine Marke in einer der bekanntesten Suchmaschinen im Internet erscheint. Google My Business arbeitet im Wesentlichen mit Google Maps zusammen und zeigt buchstäblich an, wo sich dein Unternehmen am aktuellen Standort befindet. Außerdem können Unternehmen andere Aspekte ihres Unternehmens analysieren, z. B. Nutzerbewertungen, Kontaktdaten und Aktualisierungen. Tools für die Verwaltung sozialer Medien werden hauptsächlich dazu verwendet, Bewertungen zu verwalten und zu kommentieren sowie kurze Beiträge zu teilen.

Flickr

Flickr ist eine der populärsten Seiten im Internet, die Bilder für verschiedene Nutzer bereitstellt. Mit rund 60 Millionen Nutzern ist Flickr ein großartiger Ort für aufstrebende Fotografen, um ihr Publikum zu erweitern.

10 Beste Social Media Management Tools für Plattformvielfalt

Wie du ein Social Media Management Tool mit großer Kanalvielfalt auswählst

Die Wahl des besten Social Media Management Tools in Bezug auf die Verwaltung mehrerer Konten auf verschiedenen Plattformen hängt weitgehend von der Art deines Unternehmens ab. Natürlich braucht nicht jedes Unternehmen eine Präsenz auf Plattformen wie Flickr oder Reddit, während sich die meisten Marken auf die größeren Plattformen wie Instagram, Facebook und TikTok konzentrieren werden.

Achte auf die Plattformen, die du brauchst, und sieh dir unsere Best Picks an, wenn du nicht so viele Plattformen mit deinem Social Media Management Tool unterstützen musst. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, empfehlen wir dir, unser Vergleichstool auszuprobieren, um die Unterschiede zwischen den Softwareanbietern zu entdecken. Und wenn du eine persönliche Empfehlung erhalten möchtest, schau dir unser Finder Tool an.

Janie S.

Janie S.

Aktualisiert: 30.04.2024

Ich sorge dafür, dass Unternehmen nicht vergessen, wer sie sind und wofür sie stehen. Social Media Marketing ist mehr als nur ab und zu ein anschauliches Bild oder Video zu posten. Konsistenz und Strategie sind die Triebfedern für jede erfolgreiche Marke.

FAQ

Wie kann ich mehrere Social Media Konten besser verwalten?

Kann ich ein Konto haben, das meine gesamte Social Media Präsenz verwaltet?

Kann ich den Zugang zum Verwaltungskonto auf meinen Social Media Plattformen verleihen?